Kopfbild
#
24.11.2021
Koalitionsvertrag verspricht neue Zukunft für die Bioenergie
Berlin, 24.11.2021. Heute veröffentlichte die Ampelkoalition bestehend aus SPD, Bündnis 90 / Die Grünen sowie der FDP ihren Koalitionsvertrag und stellt damit die Weichen für die nächsten vier Jahre. Sandra Rostek, Leiterin des Hauptstadtbüro Bioenergie, kommentiert im Namen der Bioenergiebranche:
#
24.11.2021
Verspäteter Beschluss der Nachhaltigkeitsverordnung erzeugt Zertifizierungsstau
Berlin, 24.11.2021. Die Bundesregierung beschloss heute die von der Europäischen Kommission notifizierte Novelle der Biomassestrom- sowie Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnungen zur Umsetzung der Erneuerbaren-Energien-Richtlinie II in nationales Recht. Die größten Schwachstellen, auf welche die Branche schon seit Monaten regelmäßig hingewiesen hatte, wurden jedoch kaum adressiert. Sandra Rostek, Leiterin des Hauptstadtbüro Bioenergie kommentiert:
#
23.11.2021
Ab heute übernimmt die Bioenergie
Berlin, 23.11.2021: Für die restliche 39 Tage des Jahres 2021 kann rechnerisch die Bioenergie die Energieversorgung Deutschlands vollständig übernehmen. Wie schon in den Jahren zuvor machen die Bioenergieverbände an diesem Tag nicht nur auf die Leistungen der Bioenergie als flexible und erneuerbare Energie aufmerksam, sondern appellieren auch an die politischen Entscheider die großen Potenziale der Bioenergie für eine Treibhausgasneutralität bis 2045 zu heben. Im Namen der Bioenergieverbände kommentiert Sandra Rostek, Leiterin der Hauptstadtbüro Bioenergie: