Kopfbild
24.02.2021
BBE Position zum Regierungsentwurf (RegE) für ein Gesetz zur Weiterentwicklung der Treibhausgas-Minderungs-Quote (THG-Quote), Bundesrat-Drucksache 152/21
Die im Bundesverband Bioenergie (BBE) organisierten Verbände der Biokraftstoffwirtschaft begrüßen das Vorhaben der Bundesregierung, mit dem vorliegenden Gesetzentwurf die im Koalitionsvertrag vorgesehene Weiterentwicklung der THG-Quote den Anteil erneuerbarer Energien im Verkehrssektor signifikant zu erhöhen. Die konkrete Ausgestaltung dieses Ziels sollte technologieoffen erfolgen und dabei das Klimaschutzpotenzial aller nachhaltiger Erfüllungsoptionen vollständig ausschöpfen. Hierzu sind folgende Änderungen an den Plänen der Bundesregierung notwendig:
23.02.2021
Dringendster Änderungsbedarf am Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Änderung der Treibhausgasminderungsquote (§§ 37a-37g BImSchG)
Der vorliegende Kabinettsentwurf (KabE) zur Änderung der Treibhausgas-minderungsquote im Verkehr(sog. „THG-Quote“) in §§ 37a bis 37g des Bundes-immissionsschutzgesetzes (BImSchG) weist einige Verbesserungen gegenüber den vorangegangenen Referentenentwürfen auf. Dies betrifft insbesondere die Anhebung der THG-Quote insgesamt, des energetischen Mindestanteils (sog. „Unterquote“) für fortschrittliche Biokraftstoffe sowie die Absenkung der Mehrfach-anrechnung von Strom aus Elektromobilität.
17.12.2020
Wichtigste Neuregelungen zur Biomasse im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2021)
31.03.2020
Folgen der Beschränkungen in Folge der Corona-Pandemie im Bereich der Bioenergieanlagen und daraus resultierender Handlungsbedarf
Die Bioenergieverbände erkennen die großen Herausforderungen an, vor denen die Gesamtgesellschaft durch die Corona-Pandemie steht. Die aktuelle Situation hat aber auch für die Bioenergiebranche negative Auswirkungen. Das vorliegende Arbeitspapier erläutert die Folgen der Beschränkungen in Folge der Corona-Pandemie im Bereich der Bioenergieanlagen und daraus resultierender Handlungsbedarf.
06.03.2020
Vorschlag zur Öffnung des Bonus für erneuerbare Wärme im Entwurf eines Kohleausstiegsgesetzes vom 29.01.2020
Vorschlag zur Öffnung des Bonus für erneuerbare Wärme im Entwurf eines Kohleausstiegsgesetzes vom 29.01.2020
27.01.2020
Vorschläge zur Weiterentwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2017)
Die Bioenergieverbände haben Vorschläge zur Weiterentwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2017) erarbeitet und in einem Positionspapier zusammengefasst.
23.01.2020
Dringendster Änderungsbedarf am Gesetzesentwurf der Bundesregierung für ein Gebäudeenergiegesetz (GEG) vom 23.10.2019
Den dringendsten Änderungsbedarf am Gesetzesentwurf der Bundesregierung für ein Gebäudeenergiegesetz (GEG) vom 23.10.2019 haben die Bioenergieverbände in einem Positionspapier zusammengestellt.
04.09.2019
Maßnahmen zum Ausbau der Güllevergärung
Das Hauptstadtbüro Bioenergie hat eine gemeinsame Stellungnahme mit Maßnahmen zum Ausbau der Güllevergärung vorgelegt, um mehr Klimaschutz und Erneuerbare Energien mit einer nachhaltigen Tierhaltung zu verbinden.
15.05.2019
Vorschläge für Maßnahmen zur Erreichung des Klimaschutzziels der Bundesregierung für das Jahr 2030
Der Bundesverband Bioenergie e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtbüro Bioenergie Vorschläge für Maßnahmen zur Erreichung des Klimaschutzziels der Bundesregierung für das Jahr 2030 erstellt.
10.02.2019
Anliegen an die AG Akzeptanz/Energiewende
Die Bioenergieverbände begrüßen, dass die Regierungsfraktionen zügig eine AG Akzeptanz/Energiewende einberufen haben. Wir hoffen, dass auf dieser Basis bis Herbst 2019 u.a. eine umfassende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2017) eingeleitet wird, um die notwendigen Weichenstellungen zur Erreichung des Ziels von 65% Erneuerbarer Energien am Brutto-Stromverbrauch vorzunehmen.